Hakenleisten – praktisch und ein optischer Blickfang

Hakenleisten sorgen nicht nur für Ordnung, sondern können durch unterschiedliche Designs auch zum wahren Blickfang werden. Vor allem im Eingangsbereich helfen stabile und zahlreiche Haken Jacken, Mäntel und Hüte platzsparend und ordentlich zu verstauen. Hier sollte vor allem darauf geachtet werden, dass die Hakenleiste auch stabil ist und einiges aushält.

Schließlich muss sie in der Lage sein das Gewicht von etlichen Mäntel und Jacken zu tragen. Da Hakenleisten im Handumdrehen an der Wand befestigt sind und keinen Stellplatz verbrauchen, finden sie auch auf kleinstem Raum Platz.

An einer Hakenleiste müssen auch nicht immer Jacken und Mäntel aufgehangen werden. Auch Schlüsse finden hier ihren Platz. Hakenleisten im Bad sorgen für einen Platz für Handtücher und Waschlappen. Und auch in Zimmern zur Kleiderablage sind solche Gegenstände bestens geeignet um für Ordnung zu sorgen.

Viele schöne Designs

Viele meinen Hakenleisten wären langweilige Gegenstände in Form eines Balkens inklusive Haken. Doch das muss nicht sein. Mittlerweile gibt es zahlreiche Design. Von Blumen-, Herz-, Stern- oder Kugelhaken ist alles möglich. Auch Tiere in Form von Haken werden angeboten.

Das sieht nicht nur lustig aus, sondern macht vor allem den Kleinen Spaß ihre Sachen an solchen Haken zu befestigen. So lernt man Kinder schon auf spielerische Weise Ordnung zu halten.

Natürlich kann man auch Namensschilder an die Hakenleisten anbringen, so dass jeder seinen festen Platz hat und es keinen Streit gibt. Diese Idee eignet sich vor allem, wenn mehrere Kinder in einem Haushalt leben. Jedenfalls ist die Auswahl heute so riesig, dass es nicht immer ein langweiliges null acht fünzehn Modell sein muss und man ruhig mal eine extravagante Variante wählen kann.

Flurmöbel Konsole im Flur Schlüsselkasten im Flur Schirmständer im Flur