Möbelpflege und Reinigung

Die meisten Möbel bestehen aus Holz. Ob Pressspann-Platte oder aus massiven und edlen Hölzern ist dabei reine Geschmackssache. Doch gerade bei der Verwendung von Kiefer, Eiche oder sogar Kernbuche, ist die Pflege aufwendiger und benötigt mehr Zeit. Anbieter, die sich auf Reinungsmittel spezialisiert haben, bieten heutzutage die verschiedensten Produkte an, damit die Möbelstücke gepflegt werden können.

Anbieter von Pflegeprodukten

In fast jeder Stadt und sogar online, findet man spezielle Drogerieläden wie z.B. die Anbieter Schlecker und Rossmann. Durch ihr riesiges Sortiment an Waren und den fairen Preisen, sind diese Märkte für viele Menschen die erste Anlaufstelle, wenn es um Reiniungsmittel für Möbel geht.

Die Packungsanweisungen der speziellen Reinigungs- bzw. Pflegeprodukte sollten allerdings eine Pflichtlektüre sein, damit nichts Verkehrtes gekauft und benutzt wird. Wenn man mal garnicht weiter weiß, kann man sich auch getrost an das Personal in der Filiale wenden. Allerdings sind die Mitarbeiter zwar geschult, jedoch kennen sie sich auch nicht mit jedem Produkt und jeder Anwendung aus.

Außerdem sollten ganz exklusive Möbel von Zeit zu Zeit auch eine sehr hochwertige Pflege erfahren. Ein Alternative zu den Drogeriemärkten sind hier dann spezielle Möbel- und Ausstattungsanbieter.

Die umfangreichste und sicher auch fachmännischste Beratung bekommt man in speziellen Möbelhäusern oder auch direkt bei dem Hersteller von massiven Flurmöbeln. Schon bei dem Kauf von Flurmöbeln dieser Art, sollte der Verkäufer auf die Pflege angesprochen werden und seine Tipps zur richtigen Möbelpflege an den Kunden weitergeben.

Flurmöbel Konsole im Flur Schlüsselkasten im Flur Schirmständer im Flur